Curacao 2019

Vom 06.03.2019 bis 20.03.2019 bieten wir eine Gruppenreise in die Karibik an. Es geht auf die Karibikinsel Curacao.

Die im karibischen Stil eingerichteten Bungalows haben eine angenehme häusliche Atmosphäre, umgeben von tropischen Pflanzen und Palmen. Es ist einer der Plätze auf Curacao, von wo man direkt in die Karibische See eintauchen kann oder einfach den Sonnenuntergang genießt. Die meisten Bungalows haben eine fantastische Aussicht auf die Karibische See.

2-Zimmer Bungalows im Garten:
Die Bungalows sind ausgestattet mit einer voll ausgestatteten offenen Küchenzeile, 2 Schlafzimmern mit Doppelbett, Bad mit Dusche, Waschbecken und Toilette. Jedes Zimmer hat sein eigenes Bad. Alle Gartenstudios sind sehr geschmackvoll im karibischen Stil eingerichtet und verfügen über eine eigene Terrasse.

2-Zimmer Bungalows am Meer:
Sie sind mit privaten Garten, gemütlicher überdachter Terrasse und Sonnenterrasse am Meer, großes Wohnzimmer, voll ausgestattete offene Küchenzeile, 2 Schlafzimmer mit Doppelbett und Bad inkl. Dusche, Waschbecken und Toilette.
Die Bungalows liegen einige Meter über der See auf einer Klippe. Jeder Bungalow hat seinen eigenen privaten abgeschlossenen tropischen Garten. Alle Bungalows haben eine oder mehrere Terrassen und über eine tiefer gelegene Sonnen-Terrasse einem direkten Zugang zum Meer.

Wir haben 2 Oceanview und 1 Gardenview Bungalow reserviert.

Zimmerwünsche werden nach Anmeldungseingang berücksichtigt. Da wir nur 12 Plätze haben und wir nur einen gewissen Zeitraum die Reservierung aufrecht halten können, sollte man sich schnell entscheiden.

Die komplette Beschreibung mit Anmeldung findet ihr hier

Bei weiteren Fragen zum Ablauf könnt ihr uns gerne eine E-mail schreiben an info@aqua-michl.de

Wir freuen uns jetzt schon auf einen tollen Urlaub in der Karibik mit euch.

 

Die Reise ist ausgebucht

Hemmoor 2019

Vom 04.09.2019 bis 08.09.2019 möchten wir mit euch an den Kreidesee Hemmoor fahren.

Wo früher bis zu 779.000 Tonnen Zement jährlich produziert wurden, entstand der Ferienpark Kreidesee. Das rund 95 Hektar große Areal liegt in Hemmoor am westlichen Ufer der Oste, direkt an der Deutschen Fährstraße und in der Nähe des Höhenzuges Wingst.

Dort wo einst bis zu 2000 Menschen gearbeitet haben und noch bis in die achtziger Jahre mit schwerem Gerät Kreide abgebaut wurde, kann man heute zwischen alten Industrieanlagen, versenkten Autos und überfluteten Wäldern tauchen.
In dem 40 Hektar großen Gewässer leben Fische, wie der Saibling, Binnenlachse und Seeforellen. Mit Sichtweiten bis zu 25 Meter kann man die zahlreichen Unterwasser-Attraktionen bestaunen.

Der Kreidesee ist mit einer Tiefe von 60 Metern das dritttiefste Gewässer Norddeutschlands und ein europaweit bekanntes und ausgezeichnetes Tauchrevier.

Die komplette Ausschreibung mit Anmeldung findet ihr hier

Tauchsafari  Ägypten 2019

Vom 24.10 – 31.102019 gehen wir auf Tauchsafari auf dem bewährten Safariboot Golden Dolphin 2. Diesmal ist die Südtour mit den St. Johns Riffen geplant.

Tief,  tief  im  Süden  (in  der  Höhe  von  Rocky  Island)  liegen  die  St.  Johns  Riffe.  Diese  Riffgruppe  bietet  dem Taucher  eine  noch  fast  unberührte  Unterwasserwelt.  Atemberaubende  Steilwände  an  Big  Habili  und  Small Habili  bewachsen  mit  grossen  Fächerkorallen,  Gorgonien  und  Weichkorallen  in  allen  möglichen  Farben versprechen traumhafte Tauchgänge. Wie Eistüten erheben sich diese beiden  Riffe aus der Tiefe und  enden etwa 5m unter der Wasseroberfläche.

Ein Blick ins Blauwasser kann höchst lohnenswert sein: Grossfische wie
Haie, Barrakudas, oder auch Schwärme von Makrelen und Thunfischen sind hier nicht selten. Mit Glück kann man auch Mantas und Delphine sichten. Umm Erug ist wohl die Geburtsstätte skuriler Korallenblöcke. Bei einer Tiefe von 12m bis 30m stehen neben dem Hauptriff diverse Blöcke, die in ihrer Form und Grösse an so manche Figuren des Alltags erinnern. Stark bevölkert von Schwarmfischen, Muränen und Tarnungskünstler jeder Sorte lohnt sich dort auch ein Nachttauchgang am Hauptriff.
Etwa 2 Stunden Fahrtzeit Richtung Norden befindet sich das Gebiet von St. John’s Cave. Diese aus fünf Riffen bestehende  Kette  trägt  seinem  Namen  aller  Ehre.  Umm  Hararim  besticht  durch  sein  einzigartiges Höhlensystem.  Im  Flachbereich,  umgeben  von  einem  wunderbaren  Hartkorallengarten  ist  das  Hauptriff  auf seiner  Süd-West-Seite  durchlöchert  wie  ein  Schweizer  Käse.  Die  grösstenteils  nach  oben  hin  offenen  Gänge sind leicht betauchbar.

Die komplette Beschreibung und Anmeldung der Safari findet ihr hier

Der Frühbucherpreis 1040,00€ gilt bis 30.07.2018

 

Die Safari ist ausgebucht